13.07.2017

ART / KIRSTEN LEPORE


Today I wanna share with you a really special highlight. It’s a film of Animation Artist 
Kirsten Lepore, which I fortunately discovered a few weeks earlier. One night I was bored 
and zapped around on TV, as I luckily came across a film about Kirsten Lepore and her 
Stop-Animation-Film called “Hi Stranger”.
In this film a naked figure lays on the belly and talks to the audience. At first 
I grinned and was distract by the oddity of this waxy-looking creature, especially of his butt and 
face – yes, and that’s right in this order. Throughout the film this little something talks to me 
and irritation was quickly replaced by another feeling. I could not shake the impression this delicate
 being is really talking to ME. A feeling of warmth began to spread I didn’t know to call. That 
feeling got it’s name only after the film was over.
I felt loved by this clumsily moving and translucent being wiht it's strangely eyes. I guess as far as
 I was concerned, Kirsten Lepore hat achieved everything what she previously intended with this film. 
www.kirstenlepore.com

/ Heute möchte ich unbedingt ein ganz besonderes Highlight mit euch teilen. Es ist ein Film von 
der Animations-Künstlerin Kristen Lepore, den ich glückerlicherweise vor ein paar Wochen 
entdeckt habe. Eines Nachts habe ich etwas uninspiriert im TV rumgezappt, als ich auf einen 
Beitrag über Kristen Lepore stoß, in dem es um diesen kleinen Animationsfilm ging.
In diesem Film liegt eine nackte Figur auf dem Bauch und spricht mit einem. Am Anfang habe 
ich geschmunzelt und war sehr von der Merkwürdigkeit dieses wächsernen Wesens 
abgelenkt, besonders von dessen Po und Gesicht – ja, genau in der Reihenfolge. Den gesamten 
Film über richtet dieses Wesen das Wort an einen, und schnell macht die Irritation Platz für 
ein anderes Gefühl. Ich wurde den Eindruck nicht los, dass dieses zarte Wesen tatsächlich mit 
MIR sprach. Ein Gefühl von Wärme machte sich in mir breit, für das ich noch keinen weiteren 
Namen hatte. Dieses Gefühl bekam erst einen Namen, als der Film vorbei war.
Ich fühlte mich geliebt von diesem etwas unglenken, durchscheinenden Wesen mit seinen 
komischen Augen. Ich denke, Kirsten Lepore hat bei mir alles geschafft, was sie mit ihrem
 Film beabsichtigt hat.  www.kirstenlepore.com 


  written, directed and animated by Kirsten Lepore
voice by Garrett Davis
final sound mix by David Kamp

_____________________________________

27.06.2017

COMPACT MIRROR UPCYCLING



Es gibt sehr viele Taschenspiegel, aber nicht alle sind  besonders hübsch. Man bekommt sie oft 
mit irgendeinem Aufdruck z. B. Firmenlogo. Überdies sind sie dann nicht einmal preiswert. 
Aber alles lässt sich irgendwie aufhübschen, nicht wahr? Drei Spiegel, drei Upcycling-Varianten 
und alle drei sind mit relativ wenig Aufwand verbunden.

/ There are so many compact mirrors out there. But not all are pretty. The most we can buy
 are printed somehow for instance with a logo. Moreover these ones are not even cheap. 
But everything can be pretty up in any way, right? Three mirrors, three variants of upcycling
 und all three of them requires relatively little effort.



Supplies: rectangle pocket mirror  |  white card  |  pearly flicker | adhesive foil  glue stick
| fold bone

Material: rechteckiger Taschenspiegel  | weißer Karton  |  Perlmutt Flimmer  |  selbstklebende
 Folie | Klebestift  |  Falzbein
 

First spread glue on the card. Now let the pearly flicker trickle down on the card and press it slightly down.

/ Zuerst etwas Kleber auf dem Karton verteilen. Nun den Perlmutt Flimmer auf den Karton 
rieseln lassen und leicht andrücken.


Peel off a small portion of the backing and stick it down, smooth over the foil with the fingers or
 the fold stick while peeling off rest of the back little by little.

/ An einer Stelle die Rückseite der Folie abziehen und aufkleben. Die Folie mit den Fingern oder 
dem Falzbein glätten, während der Rest der Folienrückseite Stück für Stück abgezogen wird.


Smooth the surfache aided by a fold stick or a credit card. Take a special notice of the area around
 the flicker. Measure your mirror and cut the card to size. If you want to leave a rim than cut the
 card a little bit smaller .

/ Mithilfe eines Falzbeins oder einer Kreditkarte die Oberfläche glätten. Besonders die Bereiche  um
den Flimmer berücksichtigen. Den Spiegel abmessen und den Karton zurechtschneiden. Wenn man
 einen Rand haben möchte, den Karton etwas kleiner zurechtschneiden.



     _______________________________________________________________________________
     colored versions:



Supplies: pocket mirror  |  nail polish with glitter  |  1 cabochon   1 tube bead  
  |  neon bead some glue or jewelry glue

Material: Taschenspiegel   |   Nagellack mit butem Flitter   |   1 Cabochon Stein  
|  1 Röhrenperle   |  Perlen in neon   |   etwas Kleber bzw. Schmuckkleber


This is the most simple version of all three DIY s. Perfect to use up older nail polish. Apply one
 or two coats of nail polish on the card and let dry. Cut to size and affix on the compact.

 / Dieses DIY ist das einfachste von allen dreien. Perfekt um älteren Nagellack aufzubrauchen.
 Ein oder zwei Schichten Nagellack auf den Karton auftragen. Trocknen lassen, passend zuschnei-
den und auf den Spiegel kleben.




Apply a liberal amount of jewelry glue to the back of the cabochon. Please remember: once 
you put the cabochon to the mirror the glue will spread. Apply the cabochon on the top flap of the
 mirror. Wiggle it slightly to evenly distribute the glue. Repeat this step with the tube bead. 
Spread some adhesive on the top flap underneath the tube bead. Thread  nine beads on a needle 
and press them on the adhesive area. Carefully withdraw the needle. Repeat this step with six
 and three more beads. Once everything is glued down, set aside to dry for at least 24 hours 
before use.

/ Eine ausreichende Menge Schmuckkleber auf den Cabochon Stein auftragen. Bitte an folgen-
des denken: sobald der Cabochon Stein auf den Spiegel gedrückt wird, wird sich der Kleber
 noch etwas zu den Seiten hin verteilen. Den Cabochon Stein auf den Deckel des Spiegels anbringen. 
Den Stein etwas hin und her bewegen, um den Kleber gleichmäßig zu verteilen. Diesen Schritt 
mit der Röhrenperle wiederholen. Etwas Kleber unterhalb der Röhrenperle verteilen. Neun Perlen 
auf eine Nadel auffädeln und diese auf den Klebebereich drücken. Die Nadel vorsichtig
 herausziehen. Diesen Schritt mit sechs und drei weiteren Perlen wiederholen. Sobald alles
 mit Kleber befestigt ist, den Spiegel beiseite stellen und vor Gebrauch mindestens 
24 Stunden trocknen lassen.





    __________________________________

13.06.2017

ART | EDDY STEVENS

 Het hedendaags verleden 1 (Contemporary History 1) / 30 x 30 black & white


The Belgian Artist Eddy Stevens is considered to be one of the most talented painters of our 
time. I’m not very interested in that attribute. Also hyperrealism isn’t necessarily what I’m 
impressed with. When I found his series “The Contemporary Past” accidently on the internet, I 
was immediately mesmerized by the peculiar beauty of his work. That’s what art can do at best:
 it touches.

 And now have fun browsing through: EDDY STEVENS

/ Der Belgier Eddy Stevens  wird als einer der besten Künstler unserer Zeit gehandelt. Das ist
 kein Attribut, dass mich sehr interessiert. Auch hyperrealistische Kunst ist nicht unbedingt das, 
was mich sehr beeindruckt. Als ich jedoch auf seine Serie namens „The Contemporary Past“
 stoß, war ich sofort gebannt von dieser eigentümlichen Schönheit seiner Werke. Das ist, was 
Kunst im besten Fall mit einem macht: sie berührt. 

Und nun viel Spaß beim Stöbern: EDDY STEVENS

 Human Behaviour 1

 Het hedendaags verleden 1 (Contemporary History 1) / 30 x 30 cm  black & white

 Het hedendaags verleden 2   (Contemporary History 2), tekening (sketches)
 Human Behaviour
 Human Behaviour
_______________________________