24.05.2017

JAPAN DAY






Once a year there is Japan Day in Düsseldorf. First of all it is to be said: if you haven't visited,
I implore you to go. The Rhine metropole has one of the biggest Japan communities in Europe
with over 6500 inhabitants. Japan Day is colourfull, crowded, crazy, exciting, surprising,
funny, adorable, all at the same time. The most important thing, however, is, at any time it
was peaceful. So many young people with cardboard signs around their necks with the words
FREE HUGS on it and young cosplayer with imaginative and elaborate costumes made the
largest contribution to this peaceful atmosphere. There was so much to see that I hardly ever put
the camera out of hand. As soon as I put the camera aside, a beautiful brightly coloured
phantasie creature hurry past..
As said before there was a lot to discover and I would have loved to clone myself to be every-
where at the same time. I for one felt so sorry that I missed the Sumo Wrestler.. But I was lucky to
get to the Calligraphy tent. You had the chance to choose two words, which were translated into
 Japanese and written down. I hardly can wait to frame both treasures. At another location there
was the unique occasion to get a Japanese hairdo with a kimono fitting and a photoshoot after-
wards. Apart from this, there was Live Music and appearances by Japanese kindergartens on the
main stage. After 12 hours walking around I was knackered. I'm not really sure how, but I made it
all the way to the Japanese fireworks. Although I could hardly stand upright I was spellbound
 looking towards night sky.
More informations go to: E-Paper Japan Day Düsseldorf, Japan Day Düsseldorf/NRW
  


/ Einmal im Jahr gibt es den Japan Tag in Düsseldorf. Vorweg gesagt: wer noch nicht dort 
war, beschwöre ich fast, dies unbedingt einmal nachzuholen. Die Rhein-Metropole hat mit über
 6500 Einwohnern eine der größten Japan-Gemeinden in Europa. Der Japan Tag ist farben-
froh, überfüllt, verrückt, aufregend, überraschend, lustig, hinreißend - alles zur selben Zeit.
 Das Wichtigste ist jedoch, dass es zu jeder Zeit friedvoll war. Den größten Anteil an 
dieser friedlichen Stimmung hatten die vielen jungen Cosplayer mit ihren phantasievollen
 und aufwändigen Kostümen, sowie die vielen jungen Leute, die Schilder mit den Worten 
FREE HUGS trugen. Es gab so viel zu sehen, dass ich fast nie die Kamera aus der Hand legte. 
Wenn ich es jedoch tat, huschte sofort ein schönes leuchtendes Phantasiewesen vorbei.
 
Wie ich bereits erwähnte, gab es viel zu entdecken, am liebsten hätte ich mich geklont um 
überall zur selben Zeit sein zu können. Ich, zum Beispiel, war sehr traurig darüber, die Sumo 
Kämpfer verpasst zu haben.. Dafür hatte ich Glück zu dem Kalligraphie Zelt zu gelangen.
 Man konnte sich zwei Worte aussuchen, die dann auf japanisch übersetzt und niederge- 
schrieben wurden. Ich kann es kaum erwarten, meine zwei Schätze zu rahmen. An anderer Stelle 
gab es die einzigartige Möglichkeit, sich in einen Kimono kleiden zu lassen, mit passender Frisur 
und späterem Fotoshoot. Abgesehen davon, gab es auf der Hauptbühne viel Live-Musik und 
Auftritte von japanischen Kindergärten. Nach 12 Stunden Umhergelaufe war ich total geschafft. 
Ich bin mir nicht sicher wie, aber ich habe es bis zum japanischen Feuerwerk geschafft. Obwohl 
ich mich kaum noch auf den Beinen halten konnte, schaute ich gebannt in den Nachthimmel.

Mehr Informationen unter: E-Paper Japan Tag Düsseldorf, Japan Tag Düsseldorf / NRW
 









Rhine Tower view

Maruyasu Sushi




 Kimono fitting & hairdo













Kyudo
Ikebana














Japanese Fireworks

26.04.2017

ART / JUUL KRAIJER

Photograph, Archival pigment print on Hahnemuehle Museum Etching, 25,8 x 24,6 cm, 2014 - 2015 edition

Photograph, Archival pigment print on Hahnemuehle Museum Etching, 34 x 28,4 cm, 2014 edition

Juul Kraijer is a well-established artist from the Netherlands. In the last years she has shifted
 her focus from drawing and sculpturing to photography. I can't stop looking at these pictures, it
 put me in a kind of hypnotic trance. It's worth it to have a look at her whole body of work: JUUL KRAIJER

/ Juul Kraijer ist eine hoch etablierte Künstlerin aus den Niederlanden. In den letzten Jahren hat 
sie ihren Fokus von der Zeichnung und der der Skulptur-Arbeit auf die Fotografie verlegt. Ich 
kann nicht aufhören diese Fotos zu betrachten, sie versetzen mich in eine Art hypnotischen Zustand.
Es ist es wert, sich ihr gesamtes Schaffenswerk anzuschauen: JUUL KRAIJER

Photograph, Archival pigment print on Hahnemuehle Museum Etching, 34,3 x 29,5 cm, 2015 edition